Aufbereitung von Substraten im Fokus: Vogelsang auf den Biogas-Infotagen in Ulm

Essen (Oldenburg), Jun 14, 2022

Essen (Oldenburg), 14. Juni 2022 – Auf den Biogas-Infotagen in Ulm (6.-7. Juli 2022) stellt die Vogelsang GmbH & Co. KG ihr Produktportfolio rund um die Aufbereitung von Substraten für Biogasanlagen vor. „Die Aufbereitung und Zufuhr der Substrate ist ein zentraler Stellhebel für die Effizienz einer Biogasanlage. Mit unseren Systemen und Komponenten für die Aufbereitung von Feststoffen bzw. der Biosuspension sorgen wir dafür, dass der Fermenter mit einem gut aufbereiteten Gärsubstrat ohne Störstoffe beschickt wird“, sagt Markus Weber-Corcilius, Verkaufsleiter Deutschland Süd Industrie, Abwasser & Biogas bei Vogelsang.

DisRuptor: mehr Biogas und reduzierte Viskosität trotz strukturreicher Biomasse
Der DisRuptor lässt sich an verschiedenen Stellen innerhalb der Gärstrecke einbinden und einfach nachrüsten. Mittels mechanischer Desintegration zerfasert oder zermahlt er in der Biosuspension enthaltene Feststoffe wie etwa Stroh oder Grassilage. Aus einer groben, strukturreichen Biomasse entsteht eine homogene Suspension. Damit lässt sich ein höherer Gasertrag erzielen und gleichzeitig der Eigenstromverbrauch senken. Landwirtschaftliche Nebenprodukte wie Mist, holziges Gras oder Landschaftspflegematerial werden rentabel eingesetzt.


XSplit: innovative Separationstechnik für Gülle- und Gärrestaufbereitung
Mit dem Pressschneckenseparator XSplit von Vogelsang lassen sich Gülle und Gärreste für die weitere Verwertung effizient aufbereiten. Vogelsang hat das bewährte Konzept der Fest-Flüssig-Trennung von Gülle und Gärresten mittels Pressschneckenseparator aufgegriffen und die Technik dahinter optimiert: So befindet sich der Antrieb am Feststoffauslass und nicht am Zufluss des Rohmediums. Der Pressschneckenseparator von Vogelsang erreicht einen Trockensubstanz-Gehalt im Feststoffanteil von bis zu 40 Prozent.

Systeme für ein effizientes Fremdkörperhandling
Darüber hinaus erläutern die Biogas-Experten von Vogelsang auf dem Stand die Funktionsweise des PreMix Feststoffdosierers sowie die neuesten Weiterentwicklungen, wie zum Beispiel das Debris Removal System (DRS) und die Debris Lift Unit (DLU) für ein effizientes Fremdkörperhandling. Beide Systeme in Kombination stehen für ein vollautomatisches Ausschleusen und Entsorgen von abgeschiedenem Schwergut in einen bereitstehenden Container. Dies erfolgt im laufenden Betrieb, sodass ein zeitaufwendiger, manueller Eingriff entfällt.

Zudem berät Vogelsang auf den Biogas-Infotagen zu weiteren Systemen und Komponenten aus der Pump-, Zerkleinerungs- und Feststoffdosiertechnik, die die Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen erhöhen und zukunftsfähig aufstellen.
              
Vogelsang auf den Biogas-Infotagen: 6.-7. Juli 2022, Messe Ulm, Halle 1, Stand 156.


Mehr unter: vogelsang.info

→ Bildmaterial im Anhang. Als Download hier.


Pressekontakt:
Vogelsang GmbH & Co. KG           
Carsten Wenner               
Marketing Manager Abwasser & Biogas      
Holthöge 10–14                   
49632 Essen (Oldenburg)           
Tel.: +49 5434 83 - 234               
Mail: carsten.wenner@vogelsang.info        
Web: www.vogelsang.info          


VOCATO public relations GmbH
Friederike Wagner / Sina Österreicher
Toyota-Allee 29
50858 Köln
Tel.: +49 2234 60198 - 16 / - 11
fwagner@vocato.com / soesterreicher@vocato.com
www.vocato.com

Über Vogelsang:
Die Vogelsang GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im niedersächsischen Essen (Oldenburg) entwickelt, produziert und vertreibt technisch hochwertige, individuell konfigurierbare und servicefreundliche Maschinen. 1929 gegründet wuchs das Unternehmen vom Hersteller für Landmaschinen zum Spezialisten für Maschinen und Lösungen in den Segmenten Abwasser, Agrartechnik, Biogas, Industrie und Verkehrstechnik. Zurzeit beschäftigt das innovative Familienunternehmen über 1.200 Mitarbeiter weltweit. Als international ausgerichteter Maschinenbaukonzern stellt das Unternehmen höchste Produktqualität durch Forschung, Entwicklung und Fertigung am Standort Essen und in weiteren Fertigungsstätten im In- und Ausland sicher. Durch ein kontinuierlich wachsendes Netzwerk an Tochtergesellschaften und Vertretungen ist Vogelsang mit über 50 Standorten rund um den Globus präsent. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach vom Wirtschaftsforschungsinstitut Prognos AG u.a. als „Deutschlands Innovationsführer“ ausgezeichnet. Weitere Informationen unter: vogelsang.info

Vogelsang GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

  • Verena Schmorleiz
Lade...