se:flair – ein Drehstuhl fürs Büro und Zuhause

se:flair – ein Drehstuhl fürs Büro und Zuhause
08.
Februar 2024
Dogern

In der sich ständig wandelnden hybriden Arbeitswelt sind innovative Ansätze und Lösungen gefragt, die den aktuellen Anforderungen, Bedürfnissen und Wünschen der Arbeitskräfte gerecht werden. Sedus stellt sich diesen Herausforderungen mit dem neuesten Mitglied seiner Produktfamilie, dem Drehstuhl se:flair. Dieses vielseitige Möbelstück ist speziell dafür konzipiert, in verschiedenen Arbeitsumgebungen – vom Büroarbeitsplatz über den Konferenzraum bis hin zum Homeoffice – nicht nur funktional zu überzeugen, sondern auch optisch zu punkten.

„Der Drehstuhl se:flair ist eine meisterhafte Fusion aus ergonomischem Komfort und eleganter Schalensessel-Ästhetik, die Bequemlichkeit und Stil nahtlos miteinander verbinden“, erklärt Ernst Holzapfel, Leiter Marketing der Sedus Stoll AG. „Die elegante Strickmembran und organische Formgebung des Stuhls bieten ein außergewöhnliches Sitzerlebnis, das Wohlbefinden und Produktivität durch ein entspanntes Ambiente fördert. Sorgfältig ausgewählte Materialien und Farbakzente unterstreichen diese Atmosphäre.

se:flair – passt sich an den Körper und die Umgebung an

Das Büro ist so vielgestaltig wie nie: Touch-Down-Arbeitsplätze, Workshop-Bereiche, Lounge-Areas, Konferenzräume sowie vieles mehr bestimmen die vorhandenen Flächen. Dazu kommen Konzepte wie hybrides Arbeiten und das Homeoffice, die die Arbeitswelt erobert haben. Kompakt, wohnlich und mit dem gewissen Etwas ist se:flair kompatibel für die verschiedensten Worksettings.

Die hochwertige Strickmembran für den Rücken passt sich optimal an den Körper an und unterstützt individuelle Bewegungen sowie Sitzpositionen. Sie ist atmungsaktiv, luftdurchlässig und verhindert so einen Wärmestau am Rücken und an Druckpunkten. Die Kinetic-Swing-Mechanik, der Öffnungswinkel sowie die integrierte Lordosenunterstützung machen den Wohlfühlstuhl komplett.

Ein weiteres, besonderes Merkmal des se:flair sind die Armlehnen, die bereits im Lehnenrahmen unter der Strickmembran integriert sind. So entsteht die Optik des wohnlichen Schalenstuhls. Seitlich unter dem Sitz platziert und gut bedienbar befindet sich der Hebel für die Höhenverstellung.  

Für ein monochromes Design kann das Sitzpolster identisch zum Rücken mit einem Membranbezug gewählt werden. Für den zweifarbigen Look können Rücken- und Sitzpolster auch unterschiedlich konfiguriert werden. se:flair gibt es als 5-Stern-Kunststofffuß mit Rollen, 4-Stern-Aliminiumfuß mit Gleitern oder Vierfuß-Holzgestell.

 

Sedus Stoll AG

Ansprechpartner

  • Bernadette Trepte

Medien

  • erstellt am
    08.02.2024
  • Seiten
    2
  • Dateigröße
    188 KB
  • Format
    Adobe Acrobat (PDF)
  • Auflösung
    72 dpi
  • Höhe
    842 px
  • Breite
    595 px
  • Farbraum
    RGB
  • Archivnummer
    NEWS10301
Lade...