Die kunstvolle Produktwelt von HEPP

Die kunstvolle Produktwelt von HEPP
19.
September 2022
Birkenfeld


Seit dem Launch zu Beginn des Jahres beeindruckt die Besteck-Kollektion TRILOGIE von HEPP dank der markanten, asymmetrischen Gestaltung – auch die Jury des internationalen Designwettbewerbs Red Dot Award. In der Kategorie Design überzeugte TRILOGIE insbesondere durch die außergewöhnlich dynamische Designsprache, wie die Begründung verdeutlicht: „Bei diesem elegant anmutenden Besteck gelingt eine beeindruckend präzise Formensprache. Die Profilgestaltung der Griffe erreicht eine unverwechselbare Haptik.“ Der von der Jury hervorgehobene Griff sticht mit seiner diagonal wechselnden Profilkante hervor, die am Ende zu einem Dreiecksprofil zusammenkommt und damit an einen frisch gepflückten Zweig erinnert. Zum vorderen Bereich läuft die natürliche Bewegung in einem eleganten Schwung aus. „TRILOGIE ist Teil einer Designinitiative, die sowohl auf die Marke HEPP als auch auf unseren Claim ‚The Art of Service‘ ausgerichtet ist“, verrät Carsten Kulcke, General Manager Global Business Unit Hotel bei proHeq. „Die Prämierung mit dem Red Dot Award würdigt einmal mehr die Verbindung von Design und der Produktwelt von HEPP.“

Die 22-teilige Besteck-Kollektion bietet alles, was sich Hoteliers und Gastronomen wünschen, inklusive Hohlheft-, Fisch- und Steakmesser oder Vorspeisenbesteck. Die markante, asymmetrische Gestaltung von TRILOGIE ist von den Linien der Natur beeinflusst und liegt bequem und ausgewogen in der Hand. Für Hoteliers und Gastronomen ist zudem der Konzeptcharakter von TRILOGIE von Interesse: Teil der Kollektion ist ein Besteckpräsenter, in dem Messer, Gabel und Löffel stehend platziert werden können – auf oder neben dem Teller. Analog zum Profil des Stiels wurde ein Serviettenring gestaltet, der als klassischer Serviettenhalter oder alternativ als Besteckablage eingesetzt werden kann.


hepp.de

Bildanforderung
Bildmaterial finden Sie zum Download in unserem Medienportal unter dem Suchbegriff „TRILOGIE“. 
 


Weitere Informationen:
proHeq GmbH
HEPP
Carl-Benz-Str. 10
75217 Birkenfeld
Tel. +49 7231 4885 0 
Fax +49 7231 4885 83
hepp@press-n-relations.de
hepp.de    

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press’n’Relations GmbH 
Désirée Müller und Monika Nyendick
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm 
Tel. +49 731 96287-32
Fax +49 731 96287-97 
hepp@press-n-relations.de 
press-n-relations.de


Über HEPP
Die Marke HEPP als Teil der proHeq GmbH mit Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim ist einer der international führenden Anbieter rund um die gedeckte Tafel. Das Unternehmen stellt in hoch-spezialisierten Fertigungsverfahren das vielfältigste Sortiment an Tafel- und Serviergeräten her – vom Besteck über Kaffeekännchen und Co. bis hin zu Chafing-Dishes und Speisenverteilsystemen. Material und Verarbeitung stehen im Vordergrund, aber auch in Design, Qualität und Gebrauchsnutzen werden die HEPP-Produkte höchsten Ansprüchen gerecht. 

Bereits 1863 gründeten die Brüder Carl und Otto Hepp das Unternehmen unter diesen Prämissen und gelten damit zu Recht als Erfinder des Hotelsilbers. Die traditionellen Werte wie Zuverlässigkeit und Qualität gelten auch heute noch und bilden zusammen mit Innovationskraft, der Entwicklung neuer Verfahren und Produkte sowie einer flexiblen Fertigung die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Weltweit zählt HEPP zu den bevorzugten Ausstattern führender Hotels, Hotelketten und Restaurants, ebenso wie qualitätsbewusster Großverpfleger, internationaler Kreuzfahrtreedereien, Airlines und Bahngesellschaften. 

Seit Ende 2016 gehört die proHeq GmbH zum französischen Groupe SEB Konzern. Im Zuge dessen wurden jüngst alle B2B-Marken der Gruppe unter dem Dach „SEB PROFESSIONAL“ gebündelt. 
 

proHeq GmbH HEPP

Ansprechpartner

  • Desiree Müller

Medien

  • Beschreibung
    In der Kategorie Design überzeugte TRILOGIE insbesondere durch die außergewöhnlich dynamische Designsprache.
  • erstellt am
    19.09.2022
  • Seiten
    2
  • Archivnummer
    NEWS6165
Lade...