Vom Housekeeping-Wagen bis zum hoteleigenen Mini-Market

Vom Housekeeping-Wagen bis zum hoteleigenen Mini-Market
19.
Januar 2023
Leipheim

Internorga, 10. bis 14. März 2023, Hamburg, Halle B3.EG. Stand 209

Im Housekeeping ebenso zuhause wie in Restaurant, Lobby oder Backoffice: Das breite Produktportfolio von Wanzl ist fester Bestandteil der Ausstattung in der internationalen Hotellerie. Auf der Internorga 2023 zeigt das Unternehmen aus dem süddeutschen Bayern nicht nur das umfangreiche Sortiment, sondern präsentiert völlig neue Lösungsansätze. So geht Wanzl Hotel Service mit dem Re-Design des Housekeeping-Trolleys Mundus noch gezielter auf die individuellen Anforderungen der Kunden ein. Das neue Designkonzept gibt Hoteliers künftig nicht nur mehr Freiheit bei der persönlichen Konfiguration. Vielmehr ermöglicht es auch den flexiblen Einsatz des Trolleys in verschiedenen Hotelbereichen, wie beispielsweise Public Areas oder der Hotelterrasse. Parallel führt Wanzl ein angepasstes Lieferprogramm ein, das noch flexibler auf die Wünsche der Kunden eingeht. Ein weiteres Hauptaugenmerk am Messestand liegt auf einem aktuellen Trendthema der Hotellerie: den Mini-Markets. Wanzl zeigt auf der Internorga, wie Hoteliers den eigenen Shop – mit oder ohne Personaleinsatz – umsetzen können. Auf Basis eines flexiblen Modulsystems bietet der Marktführer im Bereich Retail maßgeschneiderte Lösungen für jede Hotel-Kategorie. Produkte für den Einsatz „behind the scenes“, darunter Kommissionier- und Sackwagen, sowie für den Transport von Gepäck runden den Messeauftritt ab.
 
Mundus Housekeeping-Wagen: Re-Design für noch mehr Variabilität
Wanzl setzt beim Mundus künftig ausschließlich auf einen leichten und dennoch stabilen Aluminiumaufbau sowie Regalhalterungen, die einfacher zu wechseln sind und trotzdem sicheren Halt bieten. Die bekannte und beliebte Variabilität des Trolleys ist durch eine Vielzahl von seitlichen Anbauteilen weiterhin gegeben. Diese sind nun leichter austausch- und montierbar, und dennoch mit bisherigen Mundus-Modellen kompatibel. Für die individuelle Konfiguration stehen Wanzl-Kunden außerdem vier verschiedene Größen sowie drei Dekore und Rahmenfarben zur Verfügung. Mit der Weiterentwicklung des Mundus hat Wanzl das Lieferprogramm flexibilisiert, um unterschiedliche Kundenanforderungen hinsichtlich Preis, Verfügbarkeit und Individualisierungsgrad noch besser abbilden zu können. Neben der vorkonfigurierten Lager-Variante sowie der individuellen Gestaltung, die eine breitere Farb- und Dekorpalette bietet, haben Kunden künftig die Option „Schnelllieferprogramm“: Fertig montierte Trolleys in zwei ausgewählten Dekoren und Rahmenfarben können mit ausgewähltem Zubehör individualisiert werden. Der neue Mundus ist dann bereits in 15 Werktagen versandfertig. 
 
Maßgeschneiderte Shop-Konzepte
Hoteleigene Mini-Markets zählen zu den Trendthemen in der Hotellerie, denn mit einem gut geplanten Shop bieten Hoteliers ihren Gästen ein Plus an Service- wie Aufenthaltsqualität und können zusätzliches Umsatzpotenzial für ihr Haus erschließen. Dank des umfangreichen Know-hows als Marktführer für individuelle Retail-Lösungen ist Wanzl der ideale Partner für die Planung und Realisierung eines maßgeschneiderten Mini-Markets. Basis hierfür ist ein modulares System, das sich bereits seit vielen Jahren im Handel bewährt, sodass das Portfolio von Wanzl Hotel Services vom Einzelelement bis zum umfangreichen Shop-Konzept alle relevanten Komponenten abdeckt – immer unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten, Interiordesign des Hotels, vorhandenem Budget und weiterer Kundenwünsche. Die Steuerung und Überwachung ist dank digitaler Zugangs- und Abrechnungssysteme von Wanzl sogar 24/7 ohne Personaleinsatz möglich.
 
Produkte für jeden Hotelbereich 
Als ganzheitlicher Lösungsanbieter präsentiert Wanzl auf der Internorga ebenfalls sein großes Produktportfolio für den Einsatz hinter den Kulissen. Der Kommissionierwagen KT3 und der Sackwagen KX 290 sind nur eine Auswahl. Für den Transport von Gepäck zeigt Wanzl das Modell „Lobby“ in edlem schwarz sowie die elegante Variante „Aera 300“.
 
 
Bildmaterial steht Ihnen unter https://press-n-relations.amid-pr.com unter dem Begriff „Wanzl_Internorga2023“ für den Download zur Verfügung.
 
 
Weitere Informationen
Wanzl GmbH & Co. KGaA
Jule Stricker
Marketing Manager 
Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim 
Phone +49 (0) 8221 / 729 - 5008
Mail: Jule.Stricker@wanzl.com
wanzl.com
 
 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Wanzl Pressebüro
c/o Press’n’Relations GmbH 
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm 
Désirée Müller
T: +49 731 96287-32

Mail: dmt@press-n-relations.de
Nataša Forstner
Tel.: +49 731 96287-17
Mail: nfo@press-n-relations.de
press-n-relations.de
 
 
Über Wanzl
WANZL – dynamisch handeln
Seit 1947 ist Wanzl der Motor des Handels. Als Hersteller von Draht-Einkaufswagen gestartet, ist das Unternehmen heute weltweit innovativer Schrittmacher für Retail Solutions. Wanzl realisiert als Gesamtlösungsanbieter einzigartige Einkaufserlebnisse. Das können innovative Produkte wie smarte Einkaufswagen und Warenpräsentationssysteme sein, digitale Lösungen, aber auch kreative Shop-Konzepte wie 24/7-Stores und Fulfillment-Formate. Zudem zählen individuelle Logistiklösungen aus dem Geschäftsfeld Material Handling, vollautomatisierte Zutritts- und Besuchermanagement-Systeme aus dem Geschäftsfeld Access Solutions sowie Premiumprodukte für Flughäfen und Hotels aus den Bereichen Airport und Hotel Services zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Mit über 4.600 Mitarbeitenden, 11 internationalen Produktionsstandorten in 7 Ländern, 27 Vertriebsniederlassungen und rund 50 Vertretungen steht Wanzl weltweit als leistungsstarkes und werteorientiertes Familienunternehmen an der Seite seiner Kunden. REALIZED BY WANZL.

Wanzl GmbH & Co. KGaA

Ansprechpartner

  • Desiree Müller

Medien

  • Beschreibung
    Auf der Internorga 2023 zeigt das Unternehmen aus dem süddeutschen Bayern nicht nur das umfangreiche Sortiment, sondern präsentiert völlig neue Lösungsansätze.
  • erstellt am
    19.01.2023
  • Seiten
    3
  • Archivnummer
    NEWS1427
Lade...